.

Sat1Sat1 Facebook

Ostfriesland Cup – Only the Best
mit eigenem Turnierbulli

Bulli vorher

Loga/Firrel. Der „Ostfriesland Cup – Only the Best" wächst weiter, denn seit heute gehört zur Grundausstattung des Projektes auch ein eigener Turnier-Bulli. Die Initiatoren Ewald Adden und Manfred Bloem nahmen am heutigen Freitag den knapp zwei Jahre alten Bulli, einen VW T 6, beim Autohaus Gebr. Schwarte in Empfang. Das Fahrzeug wird während der Turniertage in erster Linie zum Transport des gesamten Turnier-Equipments dienen. In der übrigen Zeit soll das Fahrzeug den Vereinen zur Jugend- und Altenbeförderung zur Verfügung gestellt werden. Nähere Einzelheiten dazu erfahrt Ihr zeitnah auf dieser Homepage.

Zunächst einmal geht der neue Bulli in die Folierung, wird dort entsprechend aufbereitet und mit den Logos des Ostfriesland Cups, den Vereinslogos von Frisia Loga und GW Firrel sowie mit den Firmenlogos der unterstützenden Firmen versehen. "Diese Aufbereitung wird ganz sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen, denn wir wollen versuchen, daraus einen richtigen „Hingucker" zu machen. Sobald der Bulli fertig foliert ist, erfolgt die feierliche Übergabe im Beisein der Sponsoren an das Projekt "Ostfriesland Cup - Only the Best". Jetzt sind wir erst einmal unglaublich stolz darauf, dass uns so viele Firmen bei der Finanzierung dieses Fahrzeuges geholfen haben", äußert sich Mitinitiator Manfred Bloem zur Anschaffung. „Und genau deshalb möchten wir an dieser Stelle bei unseren Unterstützern bedanken", so Bloem weiter.

Wir sagen

„Dankeschön für Eure/Ihre Unterstützung"

an:

Abakus-Steuerberater Helge Heibült, Oldenburger Str. 1, 26835 Hesel,
Alcatraz-Zaunanlagen, Gebietsvertretung Weser-Ems, Alexander Martens, Norderstr. 41, 26847 Detern,
Apollo Optik Inh. Stenken GmbH, Bürgermeister-Ehrenholtz-Str. 2, 26789 Leer,
Autohaus Gebr. Schwarte Leer GmbH, Hauptstr. 79, 26789 Leer,
Bröring Baugeschäft GmbH, Waldkur 16, 26789 Leer-Logabirum,
Burg Apotheke, Inh. Werner Gronewold, Hauptstr. 18, 26789 Leer-Loga,
Der Landschaftsgärtner, Inh. Wilfried Tammen e.K., Kampstr. 5, 26789 Leer,
Getränke Gersema, Kleiner Bollen 16, 26826 Weener,
Leffers GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 131, 26789 Leer,
Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse, Osterstr. 14-20, 26603 Aurich,
Pro print arling, Druck & Werbung, Papenburger Str. 295-297, 26810 Westoverledingen,
Restaurant Steakhaus Jadera, Mühlenstr. 138, 26789 Leer,
Sanitätshaus Weinert & Grüssing GmbH, Bremer Str. 48, 26789 Leer,
Stahlbau Reiners GmbH, Firreler Str. 20, 26835 Firrel.

Ihr/Euer Ostfriesland Cup Team

 

 

Erste Bilder vom neuen Spielball des

Ostfriesland Cup - Only the Best 2020


Spielball 2019

 

Loga.Firrel. Der Ostfriesland Cup - Only the Best wurde in diesem Jahr mit dem Original Finalball der Uefa Champions League gespielt. Auch im kommenden Jahr werden die Spiele unseres Turniers wieder mit diesen Original-Bällen der Uefa Champions League gespielt werden. Adidas enthüllte jetzt erste Fotos des neuen Finalballes. Ein gelungerner Ball, wie wir finden. Klickt auf das obige Bild und Ihr gelangt zum Artikel mit dem Bild des neuen Finalballes.


Ostfriesland Cup – Only the Best 2020
(17.07. – 07.08.2020)

Loga/Firrel. Die Tage werden kürzer und die Spielausfälle häufen sich. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Weihnachten nicht mehr fern ist und der Ball in den ostfriesischen Ligen bald ruhen wird. Für uns ein Zeitpunkt, einmal ein Zwischenresümee zu ziehen.

Der „Ostfriesland Cup – Only the Best 2020" wird in seiner dritten Auflage erstmals mit 16 Teams aus Ostfriesland gespielt werden. Während der Oberligist Kickers Emden und die Landesligisten GW Firrel sowie Germania Leer als die drei ranghöchsten Teams Ostfrieslands schon automatisch für das im Sommer 2020 stattfindende Turnier qualifiziert sind, kämpfen die Mannschaften aus der Bezirksliga Weser Ems 1 und der Ostfrieslandliga noch um den Einzug in das lukrativste Turnier Deutschlands auf dieser Ebene. Teilnehmen und damit um das „große Geld" spielen dürfen neben den drei bereits qualifizierten Mannschaften bekanntlich die acht besten Mannschaften aus der Bezirksliga Weser Ems 1 sowie – und das ist neu – die fünf besten Teams aus der Ostfrieslandliga. Ausschlaggebend für die Qualifikation ist die jeweilige Saisonabschlusstabelle der Saison 2019/20.

Spiele erstmals im KO-Modus

Gespielt werden alle Spiele des Turniers im kommenden Jahr erstmals im KO-Modus und über die volle Distanz von 90 Minuten. Steht es dann nach der regulären Spielzeit unentschieden, folgt direkt ein Elfmeterschießen (Achtel- und Viertelfinale) oder – ab dem Halbfinale - eine Verlängerung mit eventuellem Elfmeterschießen. Die vielen ostfriesischen Fußballfans dürfen sich durch diesen neuen Modus also auf hochspannende Fußballspiele mit echtem „Pokalcharakter" freuen.

Aber die Qualifikation für den Ostfriesland Cup 2020 lohnt sich für die Vereine jedoch noch aus einem weiteren Grund. Erstmals gibt neben der „Antrittsprämie" von 300 Euro pro Team im kommenden Jahr auch Heimspiele zu gewinnen. „Geplant ist, dass die jeweils klassenniedrigeren Vereine Ihre Achtelfinalspiele im eigenen Stadion austragen dürfen. Damit wird die Teilnahme am Turnier noch attraktiver, denn wird eine Achtelfinalpartie auf dem eigenen Sportgelände ausgetragen, wird der gastgebende Verein an den Eintrittsgeldern beteiligt und die Cateringerlöse verbleiben zu 100% bei der Heimmannschaft. Ausnahmen gibt es nur bei den Spielen von GW Firrel und – sofern sich das Team sportlich qualifiziert – beim SV Frisia Loga. Diese beiden Vereine dürfen als Initiatoren des Ostfriesland Cup ihre Turnierspiele „zu Hause" austragen.

20.800 Euro Preisgelder

Insgesamt werden in der dritten Auflage des „Ostfriesland Cup – Only the Best" 20.800 Euro an Preisgeldern ausgeschüttet. Neben den Antrittsgeldern (300 Euro pro Team) erhalten die Mannschaften für einen Sieg im Achtfinale 500 Euro, im Viertelfinale 1.000 Euro, im Halbfinale 2.000 Euro und im Finale satte 4.000 Euro. Der Ostfriesland Cup Sieger 2020 gewinnt somit in vier Spielen insgesamt 7.800 Euro.

Die Ausgangslage zur Winterpause

Kurz vor Beginn der Winterpause ergibt sich in der Bezirksliga Weser Ems 1 bedingt durch viele Spielausfälle noch ein verzerrtes Bild. Derzeit (Stand: 19.11.2019) wären die Mannschaften von TuRa 07 Westrhauderfehn, TV Bunde, SV SF Larrelt, SV Frisia Loga, SV Großefehn, TuS Strudden, TuS Esens und der TuS Pewsum für den Ostfriesland Cup 2020 qualifiziert. Diese Tabelle ist jedoch nur eine Momentaufnahme, denn letztendlich haben noch alle Teams der Bezirksliga Weser Ems 1 die Chance zur Teilnahme. Wohl relativ sicher dabei zu sein, scheint die Mannschaft von TuRa 07 Westrhauderfehn, die die Tabelle mit 39 Punkten aus 17 Spielen souverän anführt. Die Fehntjer spielten bisher eine herausragende Saison und gelten als der Topfavorit auf die Meisterschaft.

Ähnlich sieht es auch in der Ostfrieslandliga aus. Tabellenführer ist aktuell (Stand: 19.11.19) mit 37 Punkten aus 14 Spielen das Team des SV Holtland, gefolgt vom SV Hage (33 Punkte/14 Spiele) und dem TuS Weene (31 Punkte/13 Spiele). Neben diesen drei Teams wären derzeit die Mannschaften vom RSV Visquard und SG Jheringsfehn/Stikelkamp für den Ostfriesland Cup 2020 qualifiziert. Allerdings gilt für die Ostfrieslandliga das gleiche wie für die Bezirksliga. Theoretisch haben derzeit noch alle Teams die Möglichkeit der Qualifikation. „Genau so haben wir es ja auch gewollt. Wir wollten die Ligen spannender und attraktiver gestalten und das möglichst bis zum Schluss der Saison. Das ist uns definitiv gelungen, denn wie wir aus den vielen Gesprächen mit Vereinsvertretern und auch Spielern wissen, haben diese neben den Zielen "Meisterschaft und Aufstieg" nun ein weiteres attraktives und lukratives Ziel dazubekommen, nämlich die Qualifikation zum „Ostfriesland Cup – Only the Best 2020" zu schaffen", sagt Initiator Manfred Bloem.



Premium-Partner

 

Brandkasse neu

Sponsor-Osfriesland-Cup-Leffers-Leer
Apollo Leer
de buhr neu

 Hauptsponsoren

Sponsor-Osfriesland-Cup-Sparkasse-LeerWittmund
Alcatraz Logo
bröring
AOK Logo
Becks Logo
Sponsor-Osfriesland-Cup-VW-Werk-Emden

ORGADATA-CUP

Orgadata Logo

Terfehr Logo

 

 

Medienpartner

NWZ-Fußball

 

 

 Aktuelle News zum OSTFRIESLAND CUP

23.11.2019

Ostfriesland Cup - Only the Best 2020

Homepage immer beliebter...
17.11.2019

Ostfriesland Cup - Only the Best 2020

Die Ausgangslage kurz vor der Winterpause...
15.11.2019

Ostfriesland Cup - Only the Best 2020

Aktion "Turnierbus" abgeschlossen...
Powered by Papoo 2016
52556 Besucher