www.ostfriesland-cup.de / 2: News > Ostfriesland Cup - Only the Best 2021
.

Ostfriesland Cup - Only the Best 2021

Neue Bälle für Turnier 2021

Champions League Bälle in Ostfriesland eingetroffen

Ostfriesland Cup beschafft acht originale Spielbälle

Ostfriesland. Noch sind es fast fünf Monate, in denen die Initiatoren Ewald Adden und Manfred Bloem hoffen, dass sie am 16. Juli 2021 um 19:30 Uhr auf der Sportanlage an der Ringstraße in Firrel die vierte Auflage von Deutschlands auf dieser Ebene wohl höchstdotierten Fußballturnier beginnen dürfen. Der Ostfriesland Cup 2021 wirft aber schon jetzt seine Schatten voraus.


Ball 2021
Seit vergangenen Dienstag rollt auch in der Uefa Champions League wieder der Ball. Wie in jedem Jahr wird die K.O. Phase der Champions League mit einem neuen Ball gespielt. Offiziell heißt der Ball „Finale 21 20th Anniversary UCL Pro Ball" und er wurde am vergangenen Dienstag mit Beginn der K.O. Phase erstmals in der Champions League eingesetzt. Ursprünglich sollte das Finale 2021 eigentlich in Sankt Petersburg stattfinden, doch durch die Corona bedingte Verlegung des Endspiels 2020 von Istanbul nach Lissabon ist in diesem Jahr das Atatürk Olympiastadion in Istanbul erneut Ausrichter des Endspiels der UEFA Champions League 2020/21.

Aber nicht nur in der Uefa Champions League spielen die Top Stars des europäischen Fußballs mit dem neuen „Spielgerät". Auch die Kicker der am Ostfrieland Cup 2021 teilnehmenden Mannschaften dürfen sich auf diesem Ball freuen, denn bekanntlich werden seit drei Jahren auch alle Spiele des Ostfriesland Cups mit den jeweiligen aktuellen und originalen Champions League Bällen ausgetragen.

„Von uns aus kann´s schon fast losgehen", freuen sich die beiden Initiatoren des Ostfriesland Cups, Ewald Adden und Manfred Bloem schon jetzt riesig auf den kommenden Sommer. Am heutigen Samstag sind nun auch acht der neuen Spielbälle in Ostfriesland eingetroffen. „Es ist schon ein tolles Gefühl, einen solchen Ball so früh in den Händen halten zu dürfen", äußert sich Manfred Bloem über die neuen Spielbälle. „Wir hoffen natürlich, dass wir auch in diesem Sommer wieder spielen dürfen und Corona uns nicht ein zweites Mal so lange zittern lässt. Aber es nützt ja nichts. Wir planen unser Turnier so, als ob alles planmäßig stattfinden wird. Natürlich schauen auch wir stetig auf das Infektionsgeschehen und die Aussagen der Politik, gehen aber das Ganze wie schon im letzten Jahr optimistisch an", so Bloem weiter.

Gespielt wird der „Ostfriesland Cup – Only the Best 2021" aber in jedem Fall. „Durch den neuen Modus mit den Einzelspielen sind wir praktisch jederzeit in der Lage, auf aktuelle Geschehnisse zu reagieren. Wir können das Turnier sowohl bis zu einem Zeitpunkt verschieben, in dem wieder Fußball gespielt werden darf. Notfalls können wir es sogar während des laufenden Spielbetrriebs unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen", erklärt Bloem. „Natürlich aber hoffen wir darauf, dass es diesem Sommer Dank der hoffentlich bald auch in ausreichender Stückzahl vorhandenen Impfstoffe alles etwas entspannter zugeht".

Loga, im Februar 2021

 

Powered by Papoo 2016
119465 Besucher