www.ostfriesland-cup.de / 2: News > Ostfriesland Cup trifft Champions League
.

Ostfriesland Cup trifft Champions League

Ostfriesland Cup triff Champions League

Ostfriesland Cup trifft Uefa Champions League

Loga/Firrel. Am heutigen Samstag stehen sich in Madrid die beiden englischen Klubs Tottenham Hotspur und der FC Liverpool nach zwei historischen Halbfinal-Rückspielen im Finale der Königsklasse gegenüber. Gespielt wird im neuen Zuhause von Atletico, dem Wanda Metropolitano in Madrid. Im Jahr 1994 wurde das Stadion unter dem Namen Estadio de la Comunidad de Madrid eröffnet und dient nach einem Umbau seit dieser Saison als Heimspielstätte des Klubs aus der Primera Division.Die Kapazität des Stadions beträgt 67.703 Plätze.

Madrid
Noch ist es ruhig vor dem Finalstadion, aber der „Ostfriesland Cup – Only the Best 2019" ist, wie man auf dem Foto unschwer erkennen kann, bereits in Madrid angekommen. Das diesjährige Turniermagazin, welches ab Mitte Juni in ganz Ostfriesland verteilt werden wird, hat sich vorab schon einmal auf den Weg in die spanische Hauptstadt gemacht, um auch dort für unsere „Ostfriesische Champions League" zu werben.

In Madrid herrschen derzeit mit 35 Grad die Temperaturen, die wir in auch Ostfriesland beim letztjährigen Finale des "Ostfriesland Cup - Only the Best 2018" in Loga hatten. Unsere „Ostfriesische Champions League" beginnt am 05. Juli 2019 mit dem Eröffnungsspiel GW Firrel gegen ? (Gegner wird am 04. Juni 2019 ermittelt) in Firrel und endet mit dem Finale am 21. Juli 2019 um 18:00 Uhr im Apollo Stadion in Loga statt.

Seit gestern Abend ist das Teilnehmerfeld des diesjährigen Turniers komplett. Mit dem BSV Kickers Emden, GW Firrel, VfL Germania Leer, SV Großefehn, SV Frisia Loga, TuRa 07 Westrhauderfehn, TuS Strudden und dem TV Bunde spielen die acht besten Mannschaften der Saison 2018/19 um insgesamt fast 20.000 Euro Preisgelder.

Loga, 01. Juni 2019
Bild privat

Powered by Papoo 2016
25787 Besucher